C20let Umbau

 

Ablauf des Umbaues

 

Aus altem turbo Kadett:

-         Motor mit Getriebe komplett ausgebaut

-         Motor reinigen, Getriebe gereinigt

-         Getriebe von Motor abgeflanscht

-         Motorkabelstrang, Steuergerät und Armaturentafel ausgebaut

-         Antriebswellen ausgebaut

-         Kühler und Ladeluftkühler ausgebaut

-         Auspuffanlage ausgebaut

 

Motorrevision:

-         Motor komplett zerlegt

-         Alle Teile gereinigt

-         Alle Borungen und Lager vermessen

-         Kurbelwellen Lager und Pleullager ersetzt

-         Kolbenringe ersetzt

-         Ölpumpe ersetzt

-         Motor komplettieren, Wassersammelrohr am Motorblock ersetzt

-         Angelieferter „Cossi“ Zylinderkopf geprüft, Nockenwellen ummontiert

-         Zylinderkopf montiert, Zündkerzen ersetzt

-         Zahnriemen mit Spannrolle und Umlenkrolle ersetzt

-         Motor und Anbauteile (Ansaugkrümmer / Turbolader / Motorblock) lackiert

-         Kühl – u. Ölleitungen für Turbolader ersetzt

 

Getrieberevision:

-         Getriebe komplett zerlegt und alle Teile gereinigt, 2 Gewindebohrungen erneuert

-         Ausgleichsgetriebe überholt u. neu gelagert

-         Getriebelager ersetzt

-         Getriebeübersetzung / Antrieb auf 3,42:1 geändert / ummontiert

-         Getriebe komplettiert

-         Dichtringe aus Getriebe ersetzt

-         Kupplung montiert, Kupplungsdrucklager ersetzt

-         Getriebe an Motor angeflanscht und montiert

-         Schaltgestänge geändert und montiert / umgeschweißt

 

Einbau:

-         Motor u. Getriebe eingebaut, Kpplungsdeckel ersetzt / geändert

-         Antriebswellen montiert

-         Alle Motorhalterungen erneuert / zus. Halterungen (2 Stück) montiert

-         Servopumpe und Leitungen eingebaut

-         Leitungen entrostet und geändert

-         Vord. Luftleitbleche oben und unten geändert / ausgeschnitten

-         Halter für 1ne Hupe entfernt und im Radhaus links montiert

-         Kühler mit Kühlergebläse und Ladeluftkühler in Luftleitblech eingepasst und montiert, Haubenzug eingebaut

-         Stabilisatorgummis ersetzt

-         Ölkühler mit neuen Schäuchen und Leitungen montiert

-         Halterungen für dto., angefertigt und montiert, Leitungen geändert / eingepasst

-         Stützstrebe für Ölschläuche im Radhaus re. Angefertigt und montiert

-         Auspuffanlage montiert

-         Vord. Auspuffrohr geändert, angepasst, Halterung geschweißt

-         Gewinde am Auspuffkrümmer erneuert, Dichtring und Befestigungssatz erneuert

-         Katalysator geändert / Flansch angefertigt und angeschweißt

-         Katalysator eingepasst

-         Motorkabelstrang eingebaut, Steuergerät eingebaut

-         Motorkabelstrang geändert / teilweise angefertigt / Anschluß für Öltemperatur hergestellt

-         Unterdruckleitungen für Turbolader teilweise ersetzt

-         Kabelanschlüsse für Wegfahrsperre im Motorkabelstrang angefertigt

-         Kühlwasserausgleichsbehälter montiert

-         Heizschläuche ersetzt

-         Kühlsystem auf Dichtigkeit geprüft

-         Kabelstrang für Kühlergebläse und Hupe geändert und angeschlossen

-         Zündspule mit Vorschaltgerät montiert

-         Hauptbremszylinder umgebaut

-         Beide Bremssättel vorne durch Omega 24V Sättel  ersetzt

-         Beide Bremsscheiben vorne durch Mantzel 284 mm gelocht ersetzt

-         Bremsbeläge vorne ersetzt / Beide Sensoren für Verschleißanzeige ersetzt

-         Bremsanlage entlüftet / Bremsflüssigkeit gewechselt

-         Beide Abweisbleche am Achsschenkel vorne entfernt

-         Motorunterschutz montiert / geändert u. Zusatzhalter f. dto montiert

-         Stützstrebe Motorblock – Ansaugkrümmer montiert

-         Keilriemen für Servopumpe und Lichtmaschine ersetzt

-         Luftfilterkasten in Radlauf rechts eingebaut, Blech ausgeschnitten, Luftführung angefertigt

-         Motorprobelauf (3 Stunden) durchgeführt / Standlauf

-         AU – G Kat mit Lambdaregelkreisprüfung durchgeführt

-         Frontverkleidung montiert

 

Teile die Ersetzt bzw. benötigt wurden:

-         Kaltreiniger

-         4 S. Kolbenringe

-         Lack

-         Etliche Dichtringe

-         Zahnriemen

-         Etliche Lager

-         Etliche Schrauben

-         Rohr

 

Es wurden ca. 50 Stunden für diesen Umbau benötigt !

 

                                      Benötigte Teile

  2 l Kaltreiniger 9,20 €
  4   S. Kolbenringe / Goetze 152,80 €
  1   Dose Lack 12,05 €
  1   Dose Lack 12,05 €
      Teile / LS Staiger 486,26 €
  2 636838 Dichtringe 17,40 €
  1 4028246 Zahnriemen 28,60 €
  4 618049 Lager Kurbelwelle 109,60 €
  1 618720 Lager FLKW 48,65 €
  10   Schrauben 9,50 €
  4 622734 Lager Pleul 113,40 €
  8 622432 Schrauben 25,20 €
  2   Dichtringe 16,20 €
  6 860930 Schrauben 15,90 €
  1 1336727 Rohr 25,35 €
  10 607256 Schrauben 21,00 €
  2 2000258 Schrauben 0,90 €
  2 2024072 Schrauben 2,40 €
  3 2000929 Schrauben 5,70 €
  1 2018004 Schrauben 0,90 €
  1 370008 Dichtring 3,15 €
  2 370016 Lager 94,20 €
  1 370037 Dichtung 7,25 €
  1 706565 Dichtung 5,50 €
  1 755159 Dichtung 7,80 €
  2 374151 Dichtringe 29,50 €
  1 370015 Dichtring 2,15 €
  1 1236271 Sensor 69,20 €
  1 650742 Dichtring 1,26 €
  1 720055 Lager 72,50 €
  1 720062 Lager 30,85 €
  1 650401 Ölfilter 3,55 €
  2 l Getriebeöl Castr. TAFX 36,80 €
  1 650879 Schlauch / Ölkühler 81,50 €
  1 650960 Schlauch / Ölkühler 92,35 €
  4 650886 Schellen 6,80 €
  2 650888 Schellen 4,10 €
  6 l Valvoline 10W40 37,25 €
  3 l Glysantin 13,80 €
  1 1340612 Keilriemen 7,30 €
  1 1854718 Keilriemen 8,75 €
  4 1214145 Kerzen 19,80 €
  2 850815 Stützen 11,50 €
  2 854936 Dichtungen 7,70 €
  1   S. Bremsscheiben 159,48 €
      Porto / Verpackung 9,50 €
  1 1605957 S. Bremsbeläge 92,18 €
  1   S. Zubehör 8,40 €
  2 6238322 Sensorkabel 24,34 €
  1   Bremsflüssigkeit 13,10 €
  1 758915 Stift 1,55 €
  1 702610 Abdeckung 8,95 €
  4 2018078 Schrauben 1,00 €
      Kleine Befestigungsteile 5,00 €
    Summe: 2.091,12 €

 

 

Das verkaufte Herzstück wird abtransportiert ...

 

Frisch revidierter C20let Motor mit F20 Getriebe... nach 2 Getriebeschäden wurde dies später gegen das F28 getauscht ...

 

Das neue Herz findet seinen Platz im Kadett ...

 

Die Kühler, Schläuche und Verkabelungen finden ihren Platz ...

 

 

 

 

 

Ready to start the engine :) ...

 

 

 

 

 

http://www.coogan.de