Gei Phat Met Mamuang

 

 

Gei Phat Met Mamuang

(gebratene Hähnchenbrust mit Cashew-Nüssen)

 

Portion für 3-4 Personen

ca. 600g Hähnchenbrust

250g Champignons

2 Zwiebel

1 Paprika Rot

1 Paprika Grün

5 EL Cashew-Nüsse (ich verwende gesalzene)

8 EL Austernsauce

2 EL Maggi

4 EL Öl

2 Knoblauchzehen

4 Lauchzwiebeln

1 TL Salz

1 EL Zucker oder 3 EL Palmzucker

 

Zubereitung:

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die klein gehackten Knoblauchzehen mit der grob geschnittenen

Zwiebel im Wok kurz anbraten.

 

Dann das in Scheiben geschnittene Hähnchenfleisch hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.

 

Jetzt die grob geschnittenen Champignons beigeben und das Ganze mit der Austernsauce, Maggi,

Salz und Zucker würzen und ca. 3 Minuten kochen.

 

Zum Schluss noch die grob geschnittenen Paprika und die gestückelten Lauchzwiebeln zugeben

und nochmals kurz kochen.

 

Vor dem servieren die Cashew-Nüsse über das Gericht streuen.

 

Zu dem ganzen Reis servieren .....

 

Wünsche einen guten Appetit ;-)

 

http://www.coogan.de