Italienisches Kräuterhähnchen

 

Italienisches Kräuterhähnchen

 

 

 

 

Zutaten für 3 Personen:

          - ca. 600g Hähnchenbrustfilet

          - 1 Bund Frühlingszwiebeln

          - 4 Tomaten

          - 100g schwarze Oliven

          - 1 Knoblauchzehe

          - 3EL Olivenöl

          - 2 EL Zitronensaft

          - 150 ml Geflügelfond (a. d. Glas)

          - 1 TL getrockneter Oregano

          - ¼ Bund Basilikum

          - 50g süße Sahne

          - Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

 

 

 

Zubereitung:

-          Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

-          Das Fleisch in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen

-          Die Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser überbrühen, abschrecken,

           häuten und in Würfel schneiden. Die Oliven falls nötig in einem Sieb abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe

           schälen und durchpressen.

-          Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ca. 2 Minuten anbraten. Frühlingszwiebeln, Tomaten,

           Oliven und Knoblauch dazugeben und kurz andünsten.

-          Mit Zitronensaft und Fond angießen. Den Basilikum von den Stielen zupfen, grob hacken und mit dem Oregano

           zugeben. Alles ca. 5 Minuten schmoren lassen.

-          Die Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

     Wünsche einen guten Appetit

 

http://www.coogan.de